Sedcard

Jonas Graber
Abschlussjahrgang 2023
  • Geburtsjahr
    1995
  • Größe
    170 cm
  • Erscheinungsbild
    mitteleuropäisch
  • Haarfarbe
    braun
  • Figur
    schlank
  • Augenfarbe
    braun
  • Aufgewachsen in
    Augsburg
  • Geburtsort
    Augsburg
  • Staatsangeh.
    Deutschland
      • Gesang/Stimmlage
        Tenor
      • Instrumente
        Saxophon
      • Sprachen
        Englisch (C1 - Fachkundige Sprachkenntnisse), Französisch (A2 - Grundlegende Kenntnisse)
      • Dialekte
        Bayerisch, Schwäbisch
      • Tanz
        Gesellschaftstanz
      • Besondere Fähigkeiten
        Fußballspielen, Jonglieren, Klettern, Skilaufen
  • Ausbildung
    • Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien - Abschluss 2023
    • Universität Augsburg - Abschluss 2019
    • Wichtige gearbeitete Rollen
      • Ein 5 € Schein mit Minderwertigkeitskomplex in „Eigenarbeit”, Jonas Graber
      • Wissenschaftler in „Die Humanisten”, Ernst Jandl
      • Tellheim in „Minna von Barnhelm”, Gottfried Ephraim Lessing
      • Jago in „Othello”, William Shakespeare
      • August in „Norway.Today”, Igor Bauersima
    • Rollen im Theater
      • seit 2021
        Burgtheater Wien
        Lawrence/Fee der Katastrophe in „Monster”, Regie Felix Metzner
      • 2022
        Landestheater Niederösterreich St. Pölten
        Junge Dame in „Reigen”, Regie Franz-Xaver Mayr
      • 2022
        Volkstheater Wien
        Ensemble in „Universal Robots oder Zimmer 21”, Regie Jo Fabian
    • Rollen in Film & Fernsehen
      • 2022
        Filmakademie Wien
        Student Engstrand in „Wer wir einmal sein wollten (AT)”, Regie Özgür Anil
    ZAV-Künstlervermittlung München
    Ursula Herzog (Schauspiel/Bühne)
    Telefon: +49 (0) 228 50208-4007
    E-Mail: Ursula.Herzog@arbeitsagentur.de
    Herbert Sporn (Film/TV)
    Telefon: +49 (0) 228 50208-4002
    E-Mail: herbert.sporn@arbeitsagentur.de