Sedcard

Rino Hosennen
Abschlussjahrgang 2023
  • Geburtsjahr
    1997
  • Größe
    179 cm
  • Erscheinungsbild
    mitteleuropäisch
  • Haarfarbe
    dunkelbraun
  • Figur
    schlank
  • Augenfarbe
    blau
  • Aufgewachsen in
    Jona
  • Geburtsort
    Grabs
  • Staatsangeh.
    Schweiz
      • Gesang/Stimmlage
        Klassisch/Bass
      • Instrumente
        Klavier
      • Sprachen
        Deutsch (Muttersprache), Englisch (C1 - Fachkundige Sprachkenntnisse), Französisch (B2 - Selbständige Sprachverwendung)
      • Dialekte
        Hochdeutsch, Schwyzerdeutsch
      • Tanz
        Zeitgenössischer Tanz
      • Besondere Fähigkeiten
        Commedia dell´arte, Reiten, Schreiben
  • Ausbildung
    • Zürcher Hochschule der Künste, Master of Arts in Theater - Abschluss 2023
  • Engagement
    • Im Studio-Jahr: Theater Lindenhof - seit 01.06.2022
  • Wichtige gearbeitete Rollen
    • Leslie in „Sallinger”, Bernard-Marie Koltès
    • Moritz Stiefel in „Frühlings Erwachen”, Frank Wedekind
    • Performer in „TRUST”, Falk Richter
    • Richard II. in „Richard II.”, William Shakespeare
  • Rollen im Theater
    • 2022
      Theater Lindenhof
      (teuflisch) gute Gesellschaft in „jedermann (stirbt)”, Regie
    • 2022
      Theater der Künste
      Mensch in „Ein Stück über Liebe von zwei Menschen”, Regie Eigenarbeit
    • 2021
      Theater der Künste
      Spielleiter in „I NAME THIS SITUATION DISKO”, Regie Kian Schwabe
    • 2020
      Theater der Künste
      Nikolai Lwowitsch Tusenbach in „Drei Schwestern”, Regie Éva Patkó
    • 2020
      Theaterfestival "Theater in allen Räumen"
      A in „CRAVE”, Regie Luca Vincenzi
    • 2019
      Theater 111
      Hannes (einer humanoider Roboter) in „Ich bin nicht menschlich”, Regie Anne Meyer
    • 2019
      Bühne Thurtal
      Kubo in „KRABAT”, Regie Simon Keller
  • Rollen in Film & Fernsehen
    • 2022
      Kurzfilm
      Marlon in „Motel Molotov”, Regie Mina Tomic
    • 2021
      Musikvideo
      Anthony in „Sunshades”, Regie Linus von Stumberg
    • 2021
      Kurzfilm
      Nathan in „Der Protagonist”, Regie Dominic Curseri
    • 2021
      Kurzfilm
      Sohn in „SEELAND”, Regie Manuel Seiler
ZAV-Künstlervermittlung München
Sabine Hug (Schauspiel/Bühne)
Telefon: +49 (0) 228 50208-4008
E-Mail: Sabine.Hug@arbeitsagentur.de
Herbert Sporn (Film/TV)
Telefon: +49 (0) 228 50208-4002
E-Mail: herbert.sporn@arbeitsagentur.de