Sedcard

Milena Cestao Kolbowski
Abschlussjahrgang 2022
  • Geburtsjahr
    1995
  • Größe
    164 cm
  • Erscheinungsbild
    mitteleuropäisch, südeuropäisch
  • Haarfarbe
    braun
  • Figur
    zierlich
  • Augenfarbe
    braun
  • Aufgewachsen in
    Mailand, Köln
  • Geburtsort
    Saarbrücken
  • Staatsangeh.
    Deutschland, Spanien
      • Gesang/Stimmlage
        Mezzosopran
      • Instrumente
        Klavier
      • Sprachen
        Deutsch (Muttersprache), Spanisch (Muttersprache), Italienisch (Muttersprache), Englisch (B2 - Selbständige Sprachverwendung)
      • Dialekte
        Kein Eintrag
      • Tanz
        Tanz allgemein
      • Besondere Fähigkeiten
        Clownerie, Maskenspiel, Performing Body, Yoga, Tauchen, Mikrofonsprechen, Gesang, Commedia dell´ arte
  • Ausbildung
    • Folkwang Universität der Künste Essen (Physical Theatre) - Abschluss 2022
    • Wichtige gearbeitete Rollen
      • Mitten im Herzen in „selbstgeschrieben”, Milena Cestao
    • Rollen im Theater
      • ab 2018
        Maschinenhaus Essen / Eigenproduktion
        Performerin in „AY PAPI”, Regie Eigenarbeit
      • 2021
        Ringlokschuppen
        Performerin in „Ein Museum der Aufmerksamkeiten”, Regie Kollektiv Fake Friktion
      • 19-2020
        Maschinenhaus Essen
        Choreographische Assistenz in „Those who knew the rules”, Regie Marie-lena Kaiser
    • Rollen in Film & Fernsehen
      • 2017
        ruhigblut
        Hauptdarstellerin in „BLUES (Kurzfilm)”, Regie Nicolas Bernads
      • 2016
        mojo:pictures
        Kora in „Die Mitte der Welt”, Regie Jakob Erwa
    ZAV-Künstlervermittlung Köln
    Sven Nichulski (Schauspiel/Bühne)
    Telefon: +49 (0) 228 50208-2171
    E-Mail: Sven.Nichulski@arbeitsagentur.de
    Ruth Höhl (Film/TV)
    Telefon: +49 (0) 228 50208-2184
    E-Mail: ruth.hoehl2@arbeitsagentur.de