Sedcard

Tim Woody Haake
Abschlussjahrgang 2022
  • Geburtsjahr
    1990
  • Größe
    176 cm
  • Erscheinungsbild
    mitteleuropäisch
  • Haarfarbe
    dunkelblond
  • Figur
    sportlich
  • Augenfarbe
    grau-grün
  • Aufgewachsen in
    Berlin
  • Geburtsort
    Berlin
  • Staatsangeh.
    Deutschland
      • Gesang/Stimmlage
        Bariton
      • Instrumente
        Klavier (gut)
      • Sprachen
        Deutsch (Muttersprache), Englisch (C1 - Fachkundige Sprachkenntnisse)
      • Dialekte
        Berlinerisch, Hochdeutsch
      • Tanz
        Contact Improvisation, Streetdance, Zeitgenössischer Tanz
      • Besondere Fähigkeiten
        Commedia dell´arte, Maskenspiel, Mikrofonsprechen, Schreiben, Physical Theatre, Moderation
  • Ausbildung
    • Zürcher Hochschule der Künste, Master of Arts in Theater - Abschluss 2022
    • Universität Potsdam, Bachelor of Science in Psychologie - Abschluss 2017
    • Wichtige gearbeitete Rollen
      • Alceste in „Der Menschen Feind”, Peter Licht
      • Michael in „Schutt”, Dennis Kelly
      • ohne Name in „Sara mein Herz”, selbst geschrieben im Modul Solo Performance
      • Coach und Prüfling in „Prüfung der ZHdK”, Eigenarbeit
      • Bruno Mechelke in „Die Ratten”, Gerhart Hauptmann
      • Haimon in „Antigone”, Sophokles
      • Ferdinand von Walter in „Kabale und Liebe”, Friedrich Schiller
    • Rollen im Theater
      • 2021
        Körber Studio Junge Regie
        Prospero in „HolyTrash SuperTroupers”, Regie Johannes Schmidt
      • 2020
        Theater der Künste Zürich
        Er in „Die Geschichte von den Pandabären”, Regie Eigenarbeit mit Alexandra Huss
      • 2020
        Theater der Künste Zürich
        ohne Name in „Catwalker”, Regie Eigenarbeit
      • 2019
        Theater der Künste Zürich
        Schauspielvorsprechler in „Theaterpraxis zum Anfassen”, Regie Eigenarbeit mit Amy Sarah Lombardi
      • 2019
        Theater der Künste Zürich
        ohne Name in „Fünf Menschen - Vier Stühle - Es ist, was ist”, Regie unter Coaching von Mandy Fabian Osterhage
      • 2018
        Theater der Künste Zürich
        ohne Name in „Licht, bricht ich”, Regie Eigenarbeit mit Kofi Wahlen
    • Rollen in Film & Fernsehen
      • 2019
        Zürcher Hochschule der Künste Produktion
        Business Mann in „Artificial us, Gesundheit Pt. 2”, Regie Deborah Rhyner
      • 2018
        Ziegler Film GmbH & Co. KG Produktion
        Kellner in „Abgeschnitten”, Regie Christian Alvart
      • 2018
        SEA Institute Zürich Produktion
        Alexander König in „Busstop”, Regie Simon Braun
      • 2017
        Raphael Werner Medienproduktion
        ohne Name in „On The Edge”, Regie Raphael Werner
    ZAV-Künstlervermittlung München
    Sabine Hug (Schauspiel/Bühne)
    Telefon: +49 (0) 228 50208-4008
    E-Mail: Sabine.Hug@arbeitsagentur.de
    Herbert Sporn (Film/TV)
    Telefon: +49 (0) 228 50208-4002
    E-Mail: herbert.sporn@arbeitsagentur.de