Sedcard

Fatih Kösoglu
  • Geburtsjahr
    1995
  • Größe
    178 cm
  • Erscheinungsbild
    südeuropäisch
  • Haarfarbe
    dunkelbraun
  • Figur
    sportlich
  • Augenfarbe
    braun
  • Aufgewachsen in
    Laupheim - Ulm
  • Geburtsort
    Laupheim
  • Staatsangeh.
    Deutschland
      • Gesang/Stimmlage
        Bariton
      • Instrumente
        Kein Eintrag
      • Sprachen
        Türkisch (Muttersprache), Englisch (C1 - Fachkundige Sprachkenntnisse)
      • Dialekte
        Schwäbisch
      • Tanz
        Salsa, Tanz klassisch
        Tanz modern
      • Besondere Fähigkeiten
        Akrobatik, Bogenschießen
        Bühnenkampf, Fußballspielen
  • Ausbildung
    • Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart - Abschluss 2021
    • Wichtige gearbeitete Rollen
      • Tempelherr in „Nathan der Weise”, Gotthold Ephraim Lessing
      • Der Bruder in „Roberto Zucco”, Bernard-Marie Koltès
      • Mephisto in „Faust”, Johann Wolfgang von Goethe
    • Rollen im Theater
      • 2019/20
        Staatstheater Stuttgart
        Ladyinderubahn, Schickimbürositzend in „geteilt”, Regie Julia Prechsl
      • 2019/20
        Wilhelma Theater
        Der Präparator in „Glaube Liebe Hoffnung”, Regie Kristo Šagor
      • 2018-20
        Staatstheater Stuttgart
        Der Kellner in „Vögel”, Regie Burkhard C. Kosminski
    • Rollen in Film & Fernsehen
      • 2020
        Filmakademie Baden-Württemberg
        Bassam in „Vermutlich von Bedeutung”, Regie Julius Blum
    ZAV-Künstlervermittlung Stuttgart
    Alexander Seer (Schauspiel/Bühne)
    Telefon: +49 (0) 228 50208-4068
    E-Mail: Alexander.Seer@arbeitsagentur.de
    Herbert Sporn (Film/TV)
    Telefon: +49 (0) 228 50208-4002
    E-Mail: herbert.sporn@arbeitsagentur.de