Sedcard

Aron Eichhorn
Abschlussjahrgang 2023
  • Geburtsjahr
    1997
  • Größe
    193 cm
  • Erscheinungsbild
    mitteleuropäisch, nordeuropäisch
    osteuropäisch
  • Haarfarbe
    dunkelblond
  • Figur
    sportlich
  • Augenfarbe
    blau
  • Aufgewachsen in
    Tübingen
  • Geburtsort
    Filderstadt
  • Staatsangeh.
    Deutschland
      • Gesang/Stimmlage
        Bariton
      • Instrumente
        Klarinette, Gitarre
      • Sprachen
        Russisch (B2 - Selbständige Sprachverwendung), Englisch (B2 - Selbständige Sprachverwendung), Aserbaidschanisch (A1 - Anfänger)
      • Dialekte
        Schwäbisch
      • Tanz
        Contact Improvisation, Stepptanz, Tango
      • Besondere Fähigkeiten
        Basketballspielen, Bühnenfechten, Bühnenkampf, Mikrofonsprechen, Jonglieren, Moderieren
  • Ausbildung
    • Universität für Musik und Darstellende Kunst Graz - Abschluss 2023
    • Michael Tschechow Studio Berlin - Abschluss 2019
    • Wichtige gearbeitete Rollen
      • Edward in „Edward II”, Ewald Palmetshofer
      • Treplev in „Die Möwe”, Anton Tschechow
      • Beckmann in „Draußen vor der Tür”, Wolfgang Borchert
      • Kaliajew in „Die Gerechten”, Albert Camus
    • Rollen im Theater
      • 2022
        Dramatiker*innen Festival Graz
        Donau in „Donauwellen von T. Perle”, Regie Irem Gökcen
      • 2022
        Schauspielhaus Graz
        Grenzhütchen in „Wir* - Eine Grenzerfahrung”, Regie Nina Gühlstorff
      • 2022
        Theater im Palais KUG
        Ensemblehautptrolle in „100 Songs von R. Schimmelpfennig”, Regie Rudolf Frey
      • 2021
        Burgtheater Wien, Kasino
        Bewegungschor in „„Das Kraftwerk. Symposium 20. Todestag Einar Schleef””, Regie Martin Woldan
      • 2021
        Schauspielhaus Graz
        Ensemblehauptrolle in „Once Upon Tomorrow”, Regie Rachel Müller
      • 2021
        Freilichttheater am Vorplatz des Palais Meran, Graz
        Harpagone in „Molière Imaginaire”, Regie Heiko Senst
      • 2019
        Theaterforum Kreuzberg, Berlin
        Don Juan in „Don Juan kommt aus dem Krieg, frei nach Horvath”, Regie Jobst Langhans
      • 2018
        ÇIXIŞ – theatre and art space Baku
        Junge in „Buffonada”, Regie Imam Hasanov
    • Rollen in Film & Fernsehen
      • 2022
        Filmakademie Wien
        Mann in „Veronika”, Regie Leyla Jaff
      • 2022
        Kunstuniversität Graz
        Sohn in „Harmonie im Rot”, Regie Lena Felberbauer
      • 2020
        Walker Worm Film
        SA Mann in „Schachnovelle”, Regie Phillip Stölzl
    ZAV-Künstlervermittlung Berlin
    Beate Darius (Schauspiel/Bühne)
    Telefon: +49 (0) 228 50208-8016
    E-Mail: Beate.Darius@arbeitsagentur.de
    Sonja Sommer (Film/TV)
    Telefon: +49 (0) 228 50208-8025
    E-Mail: sonja.sommer@arbeitsagentur.de