Sedcard

Sophie Eglin
Abschlussjahrgang 2023
  • Geburtsjahr
    1995
  • Größe
    168 cm
  • Erscheinungsbild
    mitteleuropäisch
  • Haarfarbe
    braun
  • Figur
    sportlich
  • Augenfarbe
    braun
  • Aufgewachsen in
    Basel-Stadt
  • Geburtsort
    Basel-Stadt
  • Staatsangeh.
    Schweiz
      • Gesang/Stimmlage
        Mezzosopran
      • Instrumente
        Klavier, Ukulele
      • Sprachen
        Deutsch (Muttersprache), Englisch (B2 - Selbständige Sprachverwendung), Französisch (B1 - Fortgeschrittene Sprachverwendung)
      • Dialekte
        Hochdeutsch, Schwyzerdeutsch
      • Tanz
        Bauchtanz, Contact Improvisation, Zeitgenössischer Tanz
      • Besondere Fähigkeiten
        Mikrofonsprechen, Performing Body, Schreiben, Stockkampf
  • Ausbildung
    • Zürcher Hochschule der Künste, Master of Arts in Theater - Abschluss 2023
    • Wichtige gearbeitete Rollen
      • Performerin in „Ein Stück über Liebe von zwei Menschen”, Textfragmente aus Der Ring des Nibelungen von Necati Öziri und aus Gier von Sarah Kane
      • Performerin in „Eigenarbeit”, Collage mit Texten aus Antigone von Thomas Köck und aus Rand von Miroslava Svolikova
      • Eve in „Der zerbrochne Krug”, Heinrich von Kleist
      • Kleopatra in „Antonius und Kleopatra”, William Shakespeare
      • Hanni in „Eigenarbeit”, Transkription aus einem selbstgeführten Interview mit einem Menschen aus Zürich
      • Performerin in „Eigenarbeit”, Collage mit Texten aus Die Kunst der Wunde von Katja Brunner und aus Kill Baby von Ivana Sokola
    • Rollen im Theater
      • 2022
        Zürcher Hochschule der Künste
        Performerin in „Ein Stück über Liebe von zwei Menschen”, Regie Eigenarbeit, konzipiert und entwickelt mit Rino Hosennen
      • 2022
        Zürcher Hochschule der Künste
        mehrere Rollen in „Medea”, Regie Sebastijan Horvat
      • 2021
        Zürcher Hochschule der Künste
        Performerin in „Disconnected”, Regie Kollektivarbeit mit Studierenden der ZhdK
      • 2016/17
        Luzerner Theater
        Teala in „No Future Forever”, Regie Marco Štorman
      • 2016/17
        Texte und Töne Company
        Kammerherr in „Yvonne die Burgunderprinzessin”, Regie Kaspar Geiger
      • 2015/16
        Theater Basel
        Marie in „Der Fremde”, Regie Patrick Gusset
    • Rollen in Film & Fernsehen
      • 2021
        BA-Film, Zürcher Hochschule der Künste
        Sarah in „Der Protagonist”, Regie Dominic Curseri
    ZAV-Künstlervermittlung München
    Sabine Hug (Schauspiel/Bühne)
    Telefon: +49 (0) 228 50208-4008
    E-Mail: Sabine.Hug@arbeitsagentur.de
    Herbert Sporn (Film/TV)
    Telefon: +49 (0) 228 50208-4002
    E-Mail: herbert.sporn@arbeitsagentur.de