Sedcard

Jara Bihler
  • Geburtsjahr
    1997
  • Größe
    165 cm
  • Erscheinungsbild
    mitteleuropäisch
  • Haarfarbe
    hellbraun
  • Figur
    schlank
  • Augenfarbe
    blau
  • Aufgewachsen in
    Dornach / Schweiz
  • Geburtsort
    Aarau / Schweiz
  • Staatsangeh.
    Schweiz
      • Gesang/Stimmlage
        Alt, Sopran
      • Instrumente
        Violine
      • Sprachen
        Deutsch (Muttersprache), Spanisch (B1 - Fortgeschrittene Sprachverwendung), Englisch (B2 - Selbständige Sprachverwendung), Französisch (A2 - Grundlegende Kenntnisse)
      • Dialekte
        Schwyzerdeutsch
      • Tanz
        Contact Improvisation, Gesellschaftstanz
        Zeitgenössischer Tanz
      • Besondere Fähigkeiten
        Akrobatik, Einradfahren
        Mikrofonsprechen, Yoga
  • Ausbildung
    • Otto Falckenberg Schule München - Abschluss 2021
  • Engagement
    • Junges Schauspielhaus Hamburg - ab Spielzeit 21/22
  • Wichtige gearbeitete Rollen
    • Renate in „Die Wortlose”, Wilfried Happel
    • Julia in „Romeo und Julia”, William Shakespeare / Virginie Despentes
    • Micki in „Triumph der Provinz”, Felicia Zeller
    • Anna in „Sallinger”, Bernhard-Marie Koltès
    • Io in „Der gefesselte Prometheus”, Aischylos
  • Rollen im Theater
    • 2020
      Münchner Kammerspiele
      Performerin, Sängerin in „Macht-ja-nix”, Regie Georgette Dee
    • 2020
      Münchner Kammerspiele
      Brünnhilde, Wotan in „rein GOLD: Ein Bühnenessay”, Regie Christiane Pohle
    • 2019
      Münchner Kammerspiele
      Performerin in „die reise zum mond…hüstel…repeat”, Regie Thomas Kürstner / Sebastian Vogel
    • 2019
      HochX München
      Simone in „Mitten in der Nacht”, Regie Caitlin van der Maas
    • 2016/18
      neuestheater.ch
      Tochter, Mutter, Krankenpflegerin in „Fleisch und Blut”, Regie Hansjörg Betschart
    • 2016
      junges theater basel
      Diverse in „Das Programm”, Regie David Speiser / Uwe Heinrich
    • 2014
      junges theater basel
      Céline in „Camp Cäsar”, Regie Daniel Wahl
    • 2013/16
      junges theater basel
      Cat in „Morning”, Regie Sebastian Nübling
    • 2011
      junges theater basel / Schauspielhaus Zürich / Kaserne Basel
      Performerin in „Sand”, Regie Sebastian Nübling / Ives Thuvis-de Leeuw
  • Rollen in Film & Fernsehen
    • 2011
      ZHdK Diplomarbeit
      Frau in „Von Faltbooten und Heringen”, Regie Elena Brotschi
ZAV-Künstlervermittlung München
Sabine Hug (Schauspiel/Bühne)
Telefon: +49 (0) 228 50208-4008
E-Mail: Sabine.Hug@arbeitsagentur.de
Roswitha Polosek (Film/TV)
Telefon: +40 (0) 228 50208-4001
E-Mail: roswitha.polosek@arbeitsagentur.de