Sedcard

Charlotte Kaiser
Abschlussjahrgang 2023
  • Geburtsjahr
    1999
  • Größe
    168 cm
  • Erscheinungsbild
    mitteleuropäisch
  • Haarfarbe
    dunkelblond
  • Figur
    schlank
  • Augenfarbe
    braun-grün
  • Aufgewachsen in
    Dresden
  • Geburtsort
    Berlin
  • Staatsangeh.
    Deutschland
      • Gesang/Stimmlage
        Mezzosopran
      • Instrumente
        Klavier (GK)
      • Sprachen
        Englisch (C1 - Fachkundige Sprachkenntnisse), Französisch (B2 - Selbständige Sprachverwendung), Hebräisch (A2 - Grundlegende Kenntnisse)
      • Dialekte
        Berlinerisch, Sächsisch
      • Tanz
        Gesellschaftstanz, Stepptanz, Tanz allgemein
      • Besondere Fähigkeiten
        Bühnenfechten, Bühnenkampf, Chubbuck-Technik, Commedia dell’arte, Contact Improvisation, Mikrofonsprechen, Performance Art, Reiten, Schreiben, Snowboard, Surfen, Tennis
  • Ausbildung
    • Universität für Musik und Darstellende Kunst Graz - Abschluss 2023
    • Wichtige gearbeitete Rollen
      • Mädchen in „Die roten Schuhe”, Fritz Kater
      • Julia in „Romeo und Julia”, William Shakespeare
      • Medea in „Medea / Medeamaterial”, Euripides / Heiner Müller
      • Fleischersfrau in „Die Schlacht”, Heiner Müller
      • Sascha in „Iwanow”, Anton P. Tschechow
      • Fürst Myschkin in „Der Idiot”, Fjodor M. Dostojewski
      • Sonja in „Onkel Wanja”, Anton P. Tschechow
      • Karoline in „Kasimir und Karoline”, Ödön von Horváth
      • Mandy alias Tobias in „Mit der Faust in die Welt schlagen”, Lukas Rietzschel
      • Elektra in „Elektra”, Sophokles
      • Fräulein Julie in „Fräulein Julie”, August Strindberg
    • Rollen im Theater
      • 2022
        Landestheater Linz
        Anna, ein Dienstmädchen in „Biedermann und die Brandstifter”, Regie Stephan Suschke
      • 2022
        Dramatiker|innen Festival Graz
        Hauptmann / Urenkel in „Das Pfeifen von Wastéšowó”, Regie Charlotte Kaiser, Edgar Sproß
      • 2022
        Theater im Palais KUG
        Sally in „100 Songs”, Regie Rudolf Frey
      • 2021
        Burgtheater Wien, Kasino
        Ensemblehauptrolle in „Das Kraftwerk. Symposium 20. Todestag Einar Schleef”, Regie Martin Woldan
      • 2021
        Schauspielhaus Graz
        Ensemblehauptrolle in „Once upon Tomorrow. Geschichten über das Klima und einen Global Green New Deal”, Regie Rachel Müller
      • 2021
        Freilichttheater am Vorplatz des Palais Meran, Graz
        Elmire / Anselme in „Molière Imaginaire”, Regie Heiko Senst
    • Rollen in Film & Fernsehen
      • 2022
        Filmakademie Baden-Württemberg, Arte/SWR
        Ines (HR) in „Little Boxes”, Regie Nathalie Lamb
      • 2022
        Filmakademie Baden-Württemberg
        Becky (HR) in „The Giving Dead”, Regie Florian Reittner
    ZAV-Künstlervermittlung Berlin
    Beate Darius (Schauspiel/Bühne)
    Telefon: +49 (0) 228 50208-8016
    E-Mail: Beate.Darius@arbeitsagentur.de
    Sonja Sommer (Film/TV)
    Telefon: +49 (0) 228 50208-8025
    E-Mail: sonja.sommer@arbeitsagentur.de