Sedcard

Yan Balistoy
  • Geburtsjahr
    1994
  • Größe
    180 cm
  • Erscheinungsbild
    arabisch, gemischte Herkunft
    latein-amerikanisch, mitteleuropäisch, südeuropäisch
  • Haarfarbe
    schwarz
  • Figur
    sportlich
  • Augenfarbe
    braun-grün
  • Aufgewachsen in
    Basel
  • Geburtsort
    Camiguin
  • Staatsangeh.
    Israel, Philippinen
    Schweiz
      • Gesang/Stimmlage
        Bariton, Singersongwriter
        Rap
      • Instrumente
        Gitarre, Klavier, Bass, Keyboard, Saxophon (GK), Querflöte (GK), Schlagzeug (GK)
      • Sprachen
        Deutsch (Muttersprache), Hebräisch (Muttersprache), Englisch (C2 - Annähernd muttersprachliche Kenntnisse), Französisch (B1 - Fortgeschrittene Sprachverwendung), Spanisch (A2 - Grundlegende Kenntnisse), Portugiesisch (A1 - Anfänger)
      • Dialekte
        Sächsisch, Schwyzerdeutsch
      • Tanz
        Contact Improvisation, Salsa
        Zeitgenössischer Tanz
      • Besondere Fähigkeiten
        Boxen, Maskenspiel
        Schreiben, Schwimmen
  • Ausbildung
    • Zürcher Hochschule der Künste, Master of Arts in Theater - Abschluss 2021
    • Wichtige gearbeitete Rollen
      • Paul Niemand in „Unter Eis”, Falk Richter
      • Martin in „Zürcher Affären”, Eigenarbeit
      • Ein Mann in „Viel gut essen”, Sybille Berg
      • Franz Moor in „Die Räuber”, Friedrich Schiller
    • Rollen im Theater
      • 2020
        Theater Oberhausen
        Junge in „Mermaid”, Regie Shari Asha Crosson
      • 2019
        Theater der Künste Zürich
        Advokat Huld, Josef K., Wächter in „Kafkas Prozess”, Regie Mélanie Huber
      • 2019
        Theater der Künste Zürich
        Hagen von Tronje in „Wir wissen, dass 2019 ist”, Regie Johanna Benrath
      • 2019
        Theater Neumarkt
        Ismene, Antigone in „Schwester von”, Regie Max Woelky
      • 2019
        Theater Uri
        Lysander in „RAUSCH - Ein Sommernachtstraum”, Regie Livio Beyeler
      • 2019
        Theater im Kornhaus Baden
        Mephisto in „mephisto. we eat icecream where I come from”, Regie Charlotte Garraway
      • 2019
        Theater Neumarkt
        Super(markt)mann in „Super(markt)mann (Soloperformance)”, Regie Johannes Schmidt / Yan Balistoy
      • 2017
        Kurtheater Baden, Theater Chur, Theater Tuchlaube
        Diverse in „Hänsel und Gretel - Namen von der Redaktion geändert”, Regie Caroline Ringeisen
    • Rollen in Film & Fernsehen
      • 2020
        nowhere media production
        Lil Bahadur in „Kusunda”, Regie G. Parameswaran / F. Gaetke
      • 2020
        ECAL Abschlussfilm
        Yan in „Hotel Rondinella”, Regie Nikita Merlini
      • 2020
        SAC Abschlussfilm
        Mike in „CRUSHed”, Regie Belinda Amrein
      • 2018
        ZHdK Film
        Jared (HR) in „We were wavin”, Regie Emanuel Hänsenberger
    ZAV-Künstlervermittlung München
    Sabine Hug (Schauspiel/Bühne)
    Telefon: +49 (0) 228 50208-4008
    E-Mail: Sabine.Hug@arbeitsagentur.de
    Herbert Sporn (Film/TV)
    Telefon: +49 (0) 228 50208-4002
    E-Mail: herbert.sporn@arbeitsagentur.de