Sedcard

Leon Rüttinger
  • Geburtsjahr
    1996
  • Größe
    169 cm
  • Erscheinungsbild
    mitteleuropäisch
  • Haarfarbe
    braun
  • Figur
    schlank
  • Augenfarbe
    grün
  • Aufgewachsen in
    Freiburg
  • Geburtsort
    Bamberg
  • Staatsangeh.
    Deutschland
      • Gesang/Stimmlage
        Tenor
      • Instrumente
        Klavier
      • Sprachen
        Englisch (C2 - Annähernd muttersprachliche Kenntnisse), Französisch (A2 - Grundlegende Kenntnisse)
      • Dialekte
        Kein Eintrag
      • Tanz
        Gesellschaftstanz, Tango
        Tanz allgemein
      • Besondere Fähigkeiten
        Akrobatik, Klettern
        Performing Body, Schreiben
  • Ausbildung
    • Folkwang Universität der Künste Bochum - Abschluss 2021
    • Wichtige gearbeitete Rollen
      • Kostja in „Die Möwe”, Anton Tschechow
      • Wächter in „Antigone”, Sophokles
      • Europa in „Je suis Fassbinder”, Falk Richter
      • Thomas Morus in „Die Fremden”, William Shakespeare
      • Er in „Viele Fische versalzen den Wein”, Leon Rüttinger
      • Der Sohn in „Der Sohn”, Walter Hasenclever
    • Rollen im Theater
      • 2020
        Schauspielhaus Bochum
        Staatsanwalt Miles in „Die Vereinigten Staaten von Amerika gegen Herbert Nolan”, Regie Thomas Dannemann
      • 2019
        Rottstr5 Theater
        Mortimer in „Maria Stuart”, Regie Ariane Kareev
      • 2019
        Tmu-Na Theatre Tel Aviv, Wuppertaler Bühnen, Incubator Theatre Jerusalem
        Georg Levin, Ensemble in „Prinz Jussuf von Theben”, Regie Kieran Joel
      • 2019
        Rottstr5 Theater
        Yvan in „Kunst”, Regie Damira Schumacher
      • 2018
        Black Box, Folkwang Theaterzentrum
        Woyzeck in „Woyzeck”, Regie Adewale Teodros Adebisi
      • 2017
        Theater Freiburg
        Pugsley Addams in „The Addams Family”, Regie Gary Joplin & Emma Jordan
      • 2013
        Theater Freiburg
        Eugen von und zu Lippert-Weylersheim in „Die Csárdásfürstin”, Regie Frank Hilbrich
    • Rollen in Film & Fernsehen
      • 2020
        Folkwang Universität der Künste, REGIE
        Kostja in „Nina”, Regie Damian Popp
      • 2019
        FH Dortmund
        Jan in „UnkontrollierBAR”, Regie Timur Kücükince
      • 2019
        Rosa von Praunheim Filmproduktion
        Junge im Schwimmbad (cut) in „DARKROOM - Tödliche Tropfen”, Regie Rosa von Praunheim
    ZAV-Künstlervermittlung Köln
    Carmen Plate (Schauspiel/Bühne)
    Telefon: +49 (0) 228 50208-2173
    E-Mail: Carmen.Plate@arbeitsagentur.de
    Kerstin Erle (Film/TV)
    Telefon: +49 (0) 228 50208 2185
    E-Mail: kerstin.erle@arbeitsagentur.de